Fachgerechte Arbeit von eigenen Monteuren

Seit 30 Jahren ist unser Betrieb nicht nur auf die individuelle Beratung und dem Verkauf von Sonnenschutzprodukten spezialisiert, sondern auch auf die nach den Richtlinien der DIN EN 13561 fachgerechte Montage ebendieser Produkte.

Jedes Haus hat einen anderen Baustoff als Verankerungsgrund zur Befestigung einer Markise. Sei es ein Stahlbeton, ein Mauerwerk, ein Porenbeton oder eine Abstandsmontage bei Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), bei jeder dieser Baustoffe muss bestimmtes Material verwendet werden.

Wir arbeiten seit Jahren mit den marktführenden Herstellern Hilti, Würth und Fischer zusammen, da neben der fachgerechten Montage, das Material die wichtigste Rollte spielt.

In einem Fachbetrieb wie unserem ist es gerade bzgl. der Technik und den Materialien zwingend notwendig immer auf dem neusten Stand zu sein, denn nur so kann dem Kunden das Maximum an Konstruktionsvorschlägen präsentiert werden. Aus diesem Grund geht jedes Jahr die gesamte Firma, sowohl Monteure als auch Verkäufer, auf Seminare der Baustoffhersteller und auf Schulungen bzgl. der sicheren Verankerung von Markisen.

Die Sicherheit der Kunden sollte für jedes Unternehmen das Fundament bilden und wir freuen uns durch unser 30-jähriges Bestehen, diese Erfahrung mit Kunden im Raum Rhein-Neckar teilen zu dürfen.